Vom 18.6.2022 fällt unsere Samstagssprechstunde bis auf weiteres aus.

Terminsprechstunde
Montag-Freitag: Mo.-Fr.: 09:00 – 19:00 Uhr
Sprechzeiten
Montag-Freitag: Mo.-Fr.: 09:00 – 19:00 Uhr
 

Vorsichtsmaßnahmen gegen das Coronavirus

Vor dem Hintergrund der Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus („COVID-19“) und den damit verbundenen Maßnahmen der öffentlichen Hand, haben wir Vorkehrungen getroffen, um den Praxisbetrieb und die Versorgung ihrer Tiere weiterhin gewährleisten zu können.

Bitte vereinbaren Sie wie bisher telefonisch Ihre Termine während der Sprechzeiten von Montag bis Freitag zwischen 9 und 19 Uhr. Unsere Samstagssprechstunde von 10 bis 12 Uhr fällt bis auf weiteres aus. Notfälle können nach telefonischer Anmeldung während der Öffnungszeiten kommen.
Sollten sich unsere Sprechzeiten kurzfristig ändern, informieren wir Sie hier umgehend.

Folgendes bitten wir Sie dringend zu berücksichtigen gemäß Robert-Koch-Institut:

  • Sollten Sie mit ihrem Tier die Praxis aufsuchen, so bitten wir sie darum, dies nur dann persönlich zu tun, wenn sie keine Krankheitssymptome (Fieber, Husten, Kurzatmigkeit oder Atembeschwerden) aufweisen und während der vergangenen 14 Tage nicht in Risikogebieten (laut Auflistung des Bundesministeriums) waren.
  • Von zwingenden Umständen abgesehen, beschränken Sie sich bitte auf eine Begleitperson für das zu behandelnde Tier.
  • Wenn Sie die Praxis betreten, desinfizieren Sie sich bitte sofort die Hände an dem zur Verfügung gestellten Desinfektionsmittelspender. Berühren Sie in der Praxis so wenig Oberflächen wie möglich. Ergänzend werden Türgriffe bzw. -klinken und andere Kontaktflächen nach einem engmaschigen Hygieneplan von uns desinfiziert.
  • Halten Sie bitte mindestens einen Meter Abstand zu uns und den anderen Patientenbesitzern.
  • Wir reichen Ihnen natürlich entgegen unserer sonstigen Gewohnheiten zur Begrüßung und Verabschiedung nicht die Hand.
  • Ihr Tier wird während Untersuchung und Behandlung ausschließlich von uns gehandelt. Halten Sie sich dabei gern im Sichtbereich Ihres Tieres auf, aber bitte weit genug entfernt vom Behandlungstisch.

Ziel aller Maßnahmen ist es, unsere Kunden und insbesondere ältere Menschen sowie Menschen mit Vorerkrankungen in den Wartebereichen zu schützen und das Risiko einer möglichen Infektionsübertragung zu minimieren. Gleichzeitig wird auf diese Weise dazu beigetragen, dass wir gesund bleiben, um uns um ihre Tiere kümmern zu können.

Wir danken für Ihr Verständnis!

Top